Flash-Menue.

 
 
Fold
Cross fold
Flash-Figur.
 

Generelle Regel: Die angesprochenen Tänzer treten vor und drehen sich in einem kleinen Halbkreis vor in Richtung des Tänzers, neben dem sie vorher gestanden haben. Die nicht aktiven Tänzer führen dabei keine Bewegung aus, ihre Blickrichtung ist nicht wichtig für die Figur. Wenn nichts angesagt wird, dann sind die Centers die aktiven Tänzer und stellen sich hinter die Ends. Boys fold, girls fold, ends fold, centers fold: Die angesprochenen aktiven Tänzer stellen sich nach der generellen Regel hinter/vor die inaktiven Tänzer.

Die Animation zeigt "Ends fold".

Starting formation - any two dancer formation in which the directed dancer has a shoulder directly adjacent to the other dancer. GENERAL RULE: Directed dancers step forward and move in a small semi-circle to end facing toward an adjacent dancer or position. The adjacent inactive dancer may be facing in any direction and does not move. If not specified, centers fold toward ends and vice versa. (a) BOYS FOLD, (b) GIRLS FOLD, (c) ENDS FOLD, (d) CENTERS FOLD: Directed active
dancers fold toward the inactive dancers using the general rule.

The animation shows a "ends fold".

Flash-Figur.
 
Beginnend aus einer Line of four, two-faced line oder einer Wave. Die angesprochenen aktiven Tänzer müssen entweder beide Centers oder beid Ends sein. Sie gehen im Halbkreis auf den am weitesten entfernten inaktiven Tänzer zu und stellen sich davor. Wenn die aktiven Tänzer beide in die gleiche Richtung blicken, dann gehen sie im Halbkreis vorwärts, aneinander vorbei und stellen sich vor die inaktiven Tänzer. Starting formation - line, two-faced line, or wave. The directed (active) dancers who must either both be centers or both be ends, fold toward the farthest inactive dancer by walking in a semi-circle to end facing toward that same dancer. When the active dancers are both facing the same direction, they move forward in a semi-circle, pass each other and fold toward the inactive dancer.