Flash-Menue.

A2
 
 
Concept
All 8 Dixie Style To a Wave
All 8 Mix
All 8 Swing Thru
All 8 Walk and Dodge

Dieses Konzept gilt sowohl für "All 4 Couples" als auch für "All 8".

Beginnend aus den normalen Versionen eines Static Square, Circle oder Thar erlaubt es das "All 4 Couples"-Konzept, 4-Tänzer-Calls auf alle 8 Tänzer zu übertagen und diese gleichzeitig tanzen zu lassen. Dabei tanzt jede Gruppe von 4 Tänzern in der eigenen Gruppe so, als ob die andere Gruppe nicht da wäre.

Wenn die Tänzer normalerweise durch die Mitte des Squares gehen würden (z. B. bei Pass Thru oder Pull By), dann gehen sie stattdessen am Rand entlang. Alle Aktionen mit der Hand und das Schulter-an-Schulter-Vorbeigehen ist identisch mit dem entsprechenden Basic-Call. Begegnen Heads aber Sides, dann variiert die Begegnung zwischen linker und rechter Schulter, wie es z. B. in "All 4 Couples Right and Left Thru" zu sehen ist.

Wenn zwei Tänzer normalerweise durch die Mitte des Squares gehen würden (z. B. als Teil von Centers Pull By oder Centers Arm Turn), dann gehen sie auch jetzt durch die Mitte, aber zur Vermeidung von Zusammenstößen bilden sie mit den anderen zwei Tänzern einen Star. Beispiele sind "All 8 Swing Thru" und "All 8 Dixie Style to a Wave".

This concept extends on "All 4 Couples" and "All 8".

From the general versions of static square, circle, and Thar: These concepts are applied to 4-dancer calls, and allow all eight dancers to do the call at once. Each group of 4 dancers work with themselves as though the other group wasn't there.

When the dancers would normally walk through the middle of the square (e.g. as part of a Pass Thru or Pull By), they walk around the perimeter instead. All the hand actions and shoulder passes are the same as for the basic call. However, passing the other dancers (e.g., heads passing sides) alternates between right shoulders and left shoulders. An example of this shoulder passing can be found in All 4 Couples
Right and Left Thru.

When two dancers would normally walk through the center of the square (e.g. as part of a centers Pull By or centers arm turn), they still go through the center--they adjust into a star as they go, to avoid collisions. Examples of this can be found in All 8 Swing Thru and All 8 Dixie Style To A Wave.

 
Flash-Figur.
 
Aus einem normalen Square gehen die rechten Tänzer vor die linken Tänzer um die Führer in einem Tandem zu bilden. Anschließend formen sie einen rechtshändigen Star und gehen zum Opposite, mit dem sie Left Touch a Quarter ausführen. Die Figur endet in einem Thar Star. From a static square, the right hand dancers step forward and to the left to become the lead dancer in a tandem. Lead dancers join right hands in a star and Pull By. All Left Touch 1/4. Ends in a Thar Star.
Flash-Figur.
 
Aus einem Thar oder Wrong Way Thar führen die Centes einen Cross Run aus, indem sie den Star halb drehen und sich anschließend Nase an Nase an den Outsides seitlich vorbeibewegen. Die neuen Centers führen einen Trade aus, indem sie den Star halb drehen. Die Figur endet in einem Thar oder einem Wrong Way Thar. From a Thar or Wrong Way Thar, the centers cross run, by turning their star 1/2 and sliding nose-to-nose with the outsides (Slide). The new centers trade, by turning their star 1/2. Ends in a Thar or Wrong Way Thar.
Flash-Figur.
 
Aus einem Wrong Way Thar führen alle einen rechtshändigen halben Arm Turn (Trade) aus. Die vier Centers drehen den Star linkshändig halb herum. Die Figur endet wiederum in einem Wrong Way Thar. From a Wrong Way Thar, all arm turn 1/2 by the right. Center 4 star 1/2 by the left. Ends in a Wrong Way Thar.
Flash-Figur.
 
Aus einem normalen Square, in dem alle Tänzer in Mini-Waves stehen, gehen die Tänzer, die nach Innen blicken vorwärts auf die andere Seite, um den Platz einzunehmen, den der Tänzer, der unmittelbar vor ihm stand, inne hatte. Diese Tänzer wiederum gehen einen Schritt zur Seite, um ihren Platz freizumachen. Am Ende blicken alle Tänzer nach Außen. Wenn alle hinübergehenden Tänzer dies im gleichen Takt tun, dann entsteht währenddessen ein "halbgedrehter" Star. From a static square with everyone in a mini-wave, those facing in walk forward across the set to take the place of the dancer who was directly in front of him. Those facing out step sideways into the position vacated by the "walker". Ends in a static square with everyone facing out. If all the "walkers" move at the same rate, there will be a momentary star 1/2 way through the call.